Menü Zuhause

Frontal gegen Baum gefahren

Zuletzt aktualisiert am 6. Mai 2018 11:59 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich – Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend gegen
19.24 Uhr auf der B265 bei Zülpich wurde ein Ehepaar aus Euskirchen
schwer verletzt. Auf gerader Strecke kam ihr Pkw im Streckenabschnitt
zwischen Weiler in der Ebene und dem Kreisverkehr ‚Siechhaus‘
plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen
einen Straßenbaum. Der 54-jährige Fahrer und seine 53- jährige
Beifahrerin verletzten sich dabei schwer und wurden in ein
Krankenhaus eingeliefert. Nach eigenen Angaben hatte der
Fahrzeugführer einen Hustenanfall erlitten und dabei die Kontrolle
über seinen Pkw verloren. Der im Frontbereich total beschädigte Pkw
musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca.
8500 Euro geschätzt.

Bildquellen:

  • 18-05-05 19-55-37 0617: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel