Menü Zuhause

Funksignal manipuliert

Weilerswist (ots) – Der Fahrer (21) eines Firmenfahrzeugs 
parkte am Montagabend um 19.30 Uhr für nur zehn Minuten seinen 
Transporter mit enthaltenem Werkzeug auf dem Parkplatz eines 
Supermarktes(Rudolf-Diesel-Straße) und verschloss diesen mit dem 
Funkschlüssel.

Als er wieder zum Fahrzeug zurückkehrte, waren hochwertige
Werkzeuge (unter anderem Akkuschrauber, Bohrmaschine, Pressmaschine, Stemmhammer, Stichsäge) der Firma Hilti im Wert von mehreren tausend 
Euro nicht mehr im Fahrzeug. Aufbruchspuren konnten nicht 
festgestellt werden, so dass von einer Manipulation des 
Schlüssel-Funksignals ausgegangen werden muss.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel