Website-Icon Presse-Eifel

Fußgänger gegen Pkw gelaufen

DSC

Euskirchen (ots) – Freitagabend (23.44 Uhr) befuhr ein 18-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Frauenberger Straße stadteinwärts. Als er sich bereits mit seinem Fahrzeug auf dem Fußgängerüberweg an der Einmündung Weststraße befand, lief im plötzlich der 36-Jährige Euskirchener in sein Fahrzeug. Nach der Berührung stürzte der Euskirchener auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die mobile Version verlassen