Menü Zuhause

Fußgänger von Pkw erfasst und schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 1. Februar 2017 15:00 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Mit schweren Kopfverletzungen wurde am Dienstag
(14.05 Uhr) ein 61-jähriger Mann aus Zülpich nach einem Unfall auf
der Bonner Straße ins Krankenhaus gebracht. Er wurde auf dem
Fußgängerüberweg in Höhe der Chlodwigstraße von einem Pkw erfasst.
Der 77-jährige Fahrer aus Zülpich war stadtauswärts unterwegs. Den
Fußgänger, der aus Richtung Chlodwigstraße die Bonner Straße
überquerte, hatte er nach eigenen Angaben nicht gesehen. Der Mann
wurde gegen die Frontscheibe geschleudert und stürzte anschließend zu
Boden. Nach Zeugenaussagen befand sich der Fußgänger beim
Zusammenstoß in Mitte der Fahrbahn.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel