Menü Zuhause

Fußgänger wird Handy geraubt

Zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2018 10:49 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (1 Uhr)
ging ein 30-jähriger Mann aus Euskirchen über den Luisenplatz und
telefonierte mit seinem Handy, als ihm plötzlich ein unbekannter
Täter in den Rücken sprang. Der Mann stürzte und verlor dabei sein
Handy, das sich der Täter schnappte und davon lief. Der Euskirchener
wurde leicht verletzt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel