Menü Zuhause

Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 16. Oktober 2015 11:25 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Schwerverletzt musste am Donnerstag (16.10 Uhr)
eine 23-jährige Frau aus Zülpich nach einem Zusammenstoß mit einem
Pkw auf der Kessenicher Straße ins Krankenhaus gebracht werden. Ein
19-Jähriger aus Euskirchen wollte mit seinem Pkw von der Walramstraße
nach links in die Kessenicher Straße einbiegen. Zu dieser Zeit ging
die Zülpicherin auf dem Gehweg der Kessenicher Straße in Richtung
Jülicher Ring und wollte die Walramstraße überqueren. Hierbei wurde
die Frau vom abbiegenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Sie
wurde mit Beinverletzungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus
gebracht. Der Autofahrer gab an, die Frau wohl wegen des Regens
übersehen zu haben.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel