Menu Home

Fußgängerin auf Überweg von Pkw erfasst und schwer verletzt

Schleiden (ots) – Montagmorgen (6.47 Uhr) wurde im
Kreuzungsbereich Luxemburger Straße/Aachener Straße eine Fußgängerin
von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Der 66-jährige
Autofahrer befuhr die Luxemburger Straße aus Richtung Nierfeld in
Richtung Aachener Straße. Im Kreuzungsbereich nutzte er die
Rechtsabbiegerspur in Richtung Mauel. Die 51-jährige Fußgängerin aus
Schleiden befand sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Überweg im Bereich
der Abbiegespur. Hier wurde sie vom Pkw erfasst und zu Boden
geschleudert. Sie verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. In welche Richtung die Frau
unterwegs war, konnte wegen unterschiedlicher Zeugenaussagen nicht
geklärt werden. Der Autofahrer gab an, die Fußgängerin nicht gesehen
zu haben.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel