Menü Zuhause

Gartenhaus brannte ab

Zuletzt aktualisiert am 21. August 2014 17:28 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Donnerstagnacht (1.40 Uhr) musste die Feuerwehr
Zülpich zu einem Brand in die Straße „Im Wingert“ ausrücken. In einem
Gartenhaus, welches auf einem Wiesengrundstück stand, war Feuer
ausgebrochen. Die Feuerwehr ließ das Häuschen kontrolliert abbrennen
und verhinderte eine Ausbreitung des Feuers durch Schaummittel. Die
Brandursache ist bislang unklar. Die Schadenshöhe wird auf 250 Euro
geschätzt. Die Eigentumsrechte sind noch ungeklärt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel