Website-Icon Presse-Eifel

Gasgeruch in Wohnung festgestellt

ford elw

Euskirchen (ots) – Polizei und Feuerwehr rückten am Samstagmorgen
(07.11.2014) um 09:05 Uhr zur Kölner Straße 112 in Euskirchen aus,
nachdem ein Mieter in seiner Wohnung Gasgeruch wahrgenommen hatte.
Die Überprüfung bestätigte den Verdacht mit dem Hinweis, dass es sich
vermutlich um Pfefferspray handelte. Derzeit ist nicht bekannt, wie
das Pfefferspray in die Wohnung gelangte. Die Ermittlungen dazu
dauern an. Die Wohnung wurde von der Feuerwehr intensiv belüftet und
konnte anschließend wieder gefahrlos genutzt werden. Eine weitere
Gefahrenlage war nicht gegeben.

Die mobile Version verlassen