Menü Zuhause

Geldautomat gesprengt

Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2017 13:16 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich-Firmenich (ots) – In der Nacht zum Montag sprengten
Unbekannte einen Geldautomat auf dem Gelände „An der Zikkurat“ auf.
Die Explosion war so heftig, dass auch größere Trümmerteile mehr als
50 Meter weit geschleudert wurden. Der Automat war nahe einer
Außenwand des Gebäudes angebracht und im Boden verankert. Beschädigte
Geldscheine lagen noch im Bereich des Tatortes. Die Höhe der Beute
ist nicht bekannt. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Täterhinweise liegen nicht vor. Zurzeit werden Spuren am Tatort
gesichert.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel