Menu Home

Geschädigter findet entwendetes Diebesgut

Zülpich (ots) – Nachdem ein 76-Jähriger aus Zülpich ein 
offenstehendes Fenster an seinem Gartenhaus an der Aachener Straße 
entdeckte, ging er zum Objekt. Hier stellte er einen Einbruch fest. 
Unbekannte hatten in der vergangenen Nacht ein Fenster des 
Gartenhauses geöffnet und einen Liegestuhl mit Decke und Kissen 
entwendet. Im Umfeld seiner Wohnanschrift fand der Geschädigte eines 
der gestohlenen Kissen. Er stellte weiterhin drei Personen in einem 
Pferdeunterstand in der Nähe fest. Er informierte die Polizei. Diese 
konnte bei den drei Personen im Alter von 27 und 29 Jahren nicht nur 
den gestohlenen Stuhl samt Decke und Kissen, sondern auch ein 
hochwertiges E-Bike sicherstellen. Alle drei Personen sind zurzeit 
ohne festen Wohnsitz und nächtigten offensichtlich in diesem 
Unterstand. Die Eigentumsverhältnisse des Fahrrads sind noch unklar. 
Die anderen Gegenstände wurden dem Eigentümer ausgehändigt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel