Menu Home

Geschwindigkeitsmessung nach Bürgerhinweisen

Zülpich-Sinzenich (ots) – Da sich mehrere Bewohner Sinzenichs über zu schnelles Fahren innerhalb des Ortes beschwerten, wurde am Donnerstagvormittag durch die Direktion Verkehr (von 10.20 Uhr bis 12.20 Uhr) eine Geschwindigkeitsmessung in einer 30 km/h Zone veranlasst. Dabei wurden insgesamt 159 Fahrzeuge gemessen. Von diesen Fahrzeugen waren 75 zu schnell. Ihnen werden nun entsprechende Bußgeldbescheide zugestellt.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel