Menü Zuhause

„Gespräche über Bücher“ mit Dorothea Berg in der Stadtbibliothek Euskirchen

Zuletzt aktualisiert am 14. September 2015 15:07 Uhr von Presse-Eifel

Die nächsten „Gespräche über Bücher“ mit Dorothea Berg finden am Donnerstag, dem 24.09.2015, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Euskirchen im Kulturhof statt. Im Mittelpunkt steht das Buch „Sand“ von Wolfgang Herrndorf.

 

Zum Buch: 1972 Mitten in einer schier endlosen Sandlandschaft Nordafrikas befindet sich in einer kleinen Oasenstadt eine Kommune, deren Mitglieder ihre Ideale aus den späten 1960er-Jahren mitgenommen haben. Dann findet dort ein mörderischer Anschlag statt: vier Menschen sterben … .Das Buch stand 2012 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Wolfgang Herrndorf, geboren 1965 in Hamburg, studierte an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Malerei und arbeitete später als Illustrator und Autor. Für seine Romane erhielt er zahlreiche Preise. Zuletzt lebte der Autor in Berlin. Wolfgang Herrndorf verstarb im August 2013.

 

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind in der Stadtbibliothek Euskirchen, Wilhelmstraße 32-34, 53879 Euskirchen oder unter Tel. 02251/6507450 erhältlich.

Bildquellen:

  • Info: Euregiophoto

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel