Menü Zuhause

„Goldener Jimmy“ für Bolzplatzkids

Zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2015 12:40 Uhr von Presse-Eifel

Kinder der AWO-Kita in Kommern-Süd sind zahnputz- und ernährungstechnisch ganz vorne dabei

Mechernich – Kommern-Süd – „Gemüse esse ich nicht!“ oder auch: „Das Obst sieht gar nicht lecker aus.“ Diese und ähnliche Aussagen kennt sicher manch einer von Kindern, egal ob Junge oder Mädchen, ob im Kindergarten oder in der Schule.

 

Die „Bolzplatzkids“ der AWO-Kita in Kommern-Süd zeigten jetzt, dass es auch anders geht. Mit einem gesunden Buffet, bestehend aus Ananas-Pommes mit Himbeersoßen-Ketchup, Trauben- und Gurkenraupen, einer Paprikakrake und einem Wassermelonenmonster empfingen die Bolzplatzkids, immerhin stolze 23 an der Zahl, und ihre Erzieherinnen Beatrix Fröhlich vom Verein „Jugendzahnpflege des Kreises Euskirchen e.V“.

 

Beatrix Fröhlich war nicht alleine gekommen: Mit dabei hatte sie „Jimmy“ – das Zahnputzpferd. Dieses zeigt während des ganzen Jahres den Jungen und Mädchen in vielen Kindergärten im Kreis Euskirchen, wie richtiges Zähneputzen geht, wie man sich zahngesund ernährt, was und wie man richtig trinken soll und auch, wie eine ordentliche, gepflegte Zahnbürste aussehen soll. Wenn ein Kindergarten diese Kriterien in hervorragender Weise erfüllt, bekommt er vom Verein „Jugendzahnpflege“ eine besondere Auszeichnung: den „Goldenen Jimmy“.

 

Die „Bolzplatzkids“ aus Kommern-Süd waren in diesem Jahr diejenigen, die zahnputz- und ernährungstechnisch alles richtig gemacht haben. Deshalb wurde ihnen von Beatrix Fröhlich eine Urkunde sowie ein Bild vom „Goldenen Jimmy“ überreicht. Die Kinder und Erzieherinnen waren sehr stolz auf diese besondere Auszeichnung. Damit aber noch nicht genug. Beatrix Fröhlich hatte darüber hinaus noch einen Gutschein in Höhe von 100 Euro für die Kindergartenkasse dabei. Auch die Kinder kamen nicht zu kurz. Zahnputzpferd „Jimmy“ hatte Zahnbürsten und Zahnputzbecher für zu Hause dabei. Zusätzlich erhielten die Kids noch ein Ausmalbild von „Jimmy“.

 

Als Dankeschön für die Auszeichnung und die großzügige Spende, hatten die Kinder gemeinsam mit ihren Erzieherinnen das Lied „Kluge Kinder essen richtig“, den Spruch „Das Vitaminbuffet“ sowie einen Tanz „Sportlich, sportlich“ von Uwe Reetz einstudiert. Beatrix Fröhlich und „Jimmy“ waren von der Vorführung begeistert und dankten den Kids herzlich für die schönen Aufführungen. Auch einige Eltern hatten sich die Zeit genommen, zu diesem besonderen Ereignis zu kommen.

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • 2 Kommern süd_klein: Privat/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel