Menü Zuhause

Haltestellenhäuschen angezündet

Zuletzt aktualisiert am 13. Juni 2014 14:59 Uhr von Presse-Eifel

Nettersheim (ots) – Unbekannte steckten in der Nacht zum Freitag
ein Buswartehäuschen in Nettersheim-Birkenheck in Brand. Die
Massivholzkonstruktion, die zwischen Tondorf und Engelgau in Höhe des
Abzweigs nach Frohngau steht, wurde stark beschädigt. Die Feuerwehr,
die von Passanten alarmiert wurde, löschte den Brand. Der Schaden
wird auf 7000 Euro geschätzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel