Menu Home

Handfester Streit wegen falschen Parkens

Zuletzt aktualisiert am 15. März 2015 14:28 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Am Freitagnachmittag gegen 13.20 Uhr kam
es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung wegen eines
Parkvorgangs eines 22-jährigen Pkw-Fahrers, der mit einem 57 Jahre
alten Mann aneinandergeriet, der neben ihm eingeparkt hatte.

Der junge Mann hatte seinen Pkw nach dessen Ansicht nicht so wie
vorgesehen innerhalb der Markierung vor einer Bäckerei an der Kölner
Straße abgestellt. Im Anschluss suchten beide ortsansässigen Männer
die nahegelegene Bäckerei auf. Deren Eingangsbereich war jedoch so
schmal, dass er nur nacheinander passiert werden konnte. Da aber
beide Männer zugleich hinein wollten, kam es zu einem Gerangel, das
durch einen Faustschlag des älteren auf die Nase des jungen
Kontrahenten beendet wurde. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Eine
Strafanzeige wurde erstattet.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel