Menü Zuhause

Handwerker fällt drei Stockwerke tief

Zuletzt aktualisiert am 12. Juni 2018 12:13 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Flamersheim – Am Montagvormittag (10.16 Uhr) ist
ein 63-jähriger Handwerker aus dem Stadtgebiet Euskirchen bei
Reinigungsarbeiten lebensbedrohlich verletzt worden. Er befand sich
auf dem Dach eines dreistöckigen Flachdachgebäudes. Auf dem Dach
befindet sich der Maschinenraum eines ehemaligen Lastenaufzugs. Der
Schacht des Aufzugs war mit einem Gitterrost abgedeckt. Der
Euskirchener trat darauf, dass Rost klappte weg und er stürzte circa
zehn Meter tief in das Treppenhaus. Er wurde mit dem Rettungswagen
ins Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel