Website-Icon Presse-Eifel

Handy geraubt

DSC

53881 Euskirchen-Stotzheim (ots) – Zwei Männer raubten einer
16-Jährigen aus Stotzheim Samstagmorgen (10.25 Uhr) ihr Handy. Nach
Schilderungen der jungen Frau nutzte sie einen Fußweg vom Wohngebiet
an der Marienburger Straße/Wassermannstraße zur Landstraße 119. Auf
diesem schlecht einsehbaren Weg suchte die 16-Jährige auf ihrem Handy
nach Musiktiteln. Plötzliche wurde sie von hinten derart gestoßen,
sodass sie vornüber zu Boden fiel. Die beiden unbekannten Männer
nahmen ihr Handy und flüchteten über den Fußweg zur Landstraße 119.
Als Personenbeschreibung konnte die Stotzheimerin lediglich eine
Altersangabe, beide ca. 17 Jahre alt und dunkel gekleidet, angeben.

Die mobile Version verlassen