Website-Icon Presse-Eifel

Handyraub fehlgeschlagen

Polizei

Euskirchen (ots) – Montagmittag (12.50 Uhr) verlangte eine 17- Jährige auf der Stettiner Straße von einer 15- Jährigen Bekannten aus Euskirchen die Herausgabe ihres Handys. Um ihr Eigentum zu schützen, steckte sie ihr Telefon in die Jackentasche. Im folgenden Gerangel schlug die 17- Jährige Euskirchenerin ihre Kontrahentin ins Gesicht und nahm sich das Handy aus der Jackentasche. Danach entfernte sie sich. Die 15- Jährige verfolgte sie und konnte sich nach einem weiteren Gerangel wieder in den Besitz ihres Handys bringen. Danach trennten sich die Mädchen. Eine entsprechende Strafanzeige gegen die 17- Jährige wurde gefertigt.

Die mobile Version verlassen