Menü Zuhause

Hauptsache Ferien! – Ferienspaß in der Pfingstwoche

In diesem Jahr haben die Schüler/innen Glück: sie haben eine ganze Woche Pfingstferien. Trotz dieser Ausnahmeregelung soll keine Langeweile aufkommen. Im Stadtgebiet Euskirchen gibt es vielfältige Angebote für unterschiedliche Altersgruppen.

Folgende Veranstaltungen werden angeboten:

Dienstag, 22.05.2018:

Die Kreisstadt Euskirchen und der Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V. laden alle Kinder zwischen 3 und 13 Jahren herzlich ein, beim „Zirkus zum Mitmachen“ dabei zu sein. Zwischen 14.30 Uhr und 17.00 Uhr warten mehrere Stationen auf angehende Jongleure, Seiltänzer/innen, Clowns, Fakire und Akrobat/innen, furchtlose Feuerläufer/innen und Scherbentänzer/innen, die sich in diesen Zirkusdisziplinen üben möchten.

Es sollten Turnschuhe getragen bzw. mitgebracht werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in eine Sporthalle verlegt. Die Aktion wird mit Unterstützung der AOK Rheinland und des Zirkusmobiles Drogenfrei durchgeführt und findet im Rahmen der Kooperation Suchtvorbeugung statt.

Mittwoch, 23.05.2018 (Weltspieltag):

Das LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller und die Kreisstadt Euskirchen laden Kinder, Eltern und Großeltern am 23.05.2018 zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr in und um das Museum zum „Bauklötze staunen“ ein.

Im Museum ist die Ausstellung „Die Welt im Kleinen – Baukästen aus der Sammlung Griebel“ zu bestaunen. Die Mitarbeiter/innen bieten Sonderführungen (ca. 10-15 Minuten) speziell für Gruppen von jüngeren Kindern an. Hierzu wird um Terminreservierung gebeten. Die Ausstellung kann natürlich auch ohne Führung besucht werden.

Im Außenbereich freuen sich anlässlich des diesjährigen Weltspieltag Karlo Klötzchen und Bella Baustelle auf fleißige Bauleute. Eine Wiese für ein Picknick, ein Spielplatz und ein Barfußpfad liegen ebenfalls in der Nähe und laden zum Verweilen ein.

 

Donnerstag, 24.05. 2018:

„Natur pur“ können die Kinder in den Erftauen erleben. Die Kreisstadt Euskirchen bietet Kindern zwischen fünf und zehn Jahren an, entweder für einen der öffentlichen Spielplätze oder den privaten Garten eigenhändig ein Vogelhaus aus Holz zu bauen. Eltern sind als Begleitung ebenfalls herzlich willkommen.

Nach dem Handwerken und Gestalten wird noch dem „Grünen Klassenzimmer“ ein Besuch abgestattet und geschaut, was im Mai schon alles in der Pflanzenwelt kreucht und fleucht.

Die Aktion findet zwischen 10 Uhr und 12.00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Anmeldungen für die Führungen im LVR-Industriemuseum am 23.05.2018 sowie für „Natur pur“ am 24.05.2018 sind möglich bei der Kreisstadt Euskirchen, Melanie Barth, Tel. 02251/14-398, jugendportal@euskirchen.de. Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen kann man sich ebenfalls an sie wenden.

Für Jugendliche:

Für Jugendliche bietet die Stadtbibliothek zudem vom 22.-26.05.2018 eine Schreibwerkstatt mit dem Schriftsteller Peter Schwindt an. Auskunft und Anmeldung: Stadtbibliothek im Kulturhof, bibliothek@euskirchen.de, Tel. 02251/65074-50.

Die Jugendvilla veranstaltet zwischen dem 22. und 24.05.2018 eine Hausolympiade. Am 25.05.2018 wird eine Fahrt ins Phantasialand organisiert. Kontakt: jugendvilla@caritas-eu.de, 02251/921327.

Bildquellen:

  • Info: Euregiophoto

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel