Menu Home

Hecke stand in Flammen

Weilerswist (ots) – Zu einem Brandeinsatz wurde 
Montagnachmittag (16.36 Uhr) die Feuerwehr in die Rheinstraße 
gerufen. Hier hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein 
57-Jähriger mit einem Gasbrenner in seinem Garten Unkraut entfernt. 
Die Flammen sprangen auf die Hecke über. Diese brannte völlig ab. 
Auch Gehölze der Nachbarschaft wurden beschädigt. Die Feuerwehr 
brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Personen wurden nicht 
verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel