Website-Icon Presse-Eifel

Hinweisschild verhindert Geldautomatensprengung

polizei jpg

Nettersheim-Marmagen (ots) – Am frühen Dienstagmorgen (3.45 Uhr) informierte der Hausmeister einer Bank an der Kölner Straße die Polizei über einen Einbruchsversuch. Nach bisherigen Erkenntnissen hebelten zwei Männer die Eingangstür zum Vorraum auf und suchten zielstrebig den dort aufgestellten Geldautomaten auf. Im „Handgepäck“ führten sie eine Gasflasche mit Schläuchen mit. Offenbar erkannten sie den am Geldautomaten angebrachten Aufkleber. Dieser trägt in verschiedenen Sprachen den Hinweis, dass der Automat gegen Gaseinleitungen gesichert ist. Ohne ihre Tat umzusetzen, verließen die beiden Männer die Bank.

Beide Männer waren komplett dunkel gekleidet und trugen schwarze Sturmhauben.

Die Polizei sucht nach Personen, die im Vorfeld Auffälligkeiten im Bereich der Bank oder im Verlauf der Kölner Straße erkannt haben. Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 02251/799-0 auch über E-Mail: poststelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Die mobile Version verlassen