Menu Home

Hitze setzt Hecke in Brand

Hellenthal-Hollerath (ots) – Durch eine Glasscherbe wurde
vermutlich am Donnerstag (17.30 Uhr) eine Thujahecke auf dem
Grundstück eines Einfamilienhauses auf der Luxemburger Straße in
Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte die acht Meter lange Hecke
löschen. In der Hecke lag eine Glasscherbe, die aufgrund der
intensiven Sonneneinstrahlung vermutlich die Hecke entzündet hatte.
Der Schaden wird auf Tausend Euro geschätzt.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel