Menü Zuhause

Hochwertige Musikinstrumente unterschlagen

53879 Euskirchen (ots) – Samstagvormittag teilt ein Berufsmusiker
der Polizei mit, dass Unbekannte zwei Klarinetten unterschlagen
hätten. Nach Angaben des 49-Jährigen aus Euskirchen war dieser am
Mittwoch, 29.04.2014, 16.30 Uhr mit dem Zug von Köln nach Euskirchen
unterwegs. Als er ausgestiegen war, bemerkte er, dass er seine
Musikinstrumente im Zug liegen ließ. Im Anschluss fragte er bei der
Bahn nach den Instrumenten. Diese waren jedoch nicht mehr
aufzufinden. Offenbar hat ein Fahrgast die Instrumente widerrechtlich
an sich genommen. Die Polizei ermittelt nun wegen Fundunterschlagung
gegen Unbekannt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel