Menü Zuhause

Holzdecke entzündet sich durch Kachelofen

Schleiden-Harperscheid (ots) – Am Mittwoch (21.15 Uhr) musste die
Feuerwehr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus auf der Straße
„Rosenhügel“ ausrücken. Hier hatte sich eine hölzerne Zwischendecke
des Hauses entzündet. Die Ursache war vermutlich ein Hitzestau an
einem Kachelofen. Aufmerksam wurde die 28-jährige Bewohnerin, als
Rauch aus der Deckenbeleuchtung und aus den Steckdosen austrat. Sie
alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Die Frau wurde mit Verdacht auf
Rauchvergiftung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel