Menü Zuhause

Hund von Auto überfahren

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2017 16:58 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Am heutigen Donnerstagmorgen (6.35 Uhr)
lief einer 27-jährigen Autofahrerin aus Euskirchen in der
Carmanstraße ein Hund vors Auto. Die Besitzerin des Hundes kam mit
dem unangeleinten Tier aus dem Haus. Der Hund lief auf die Straße und
wurde dort überfahren. Die Besitzerin brachte den schwer verletzten
Vierbeiner zur Behandlung zum Tierarzt.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel