Menü Zuhause

Im Graben gelandet

53925 Kall-Dottel (ots) – Am Dienstagnachmittag (15.30 Uhr) befuhr
ein 86 Jahre alter Mann aus dem Stadtgebiet Mechernich mit seinem
Auto die Kreisstraße 32 von Dottel in Richtung der Landstraße 206. Er
überquerte die Einmündung und fuhr auf der gegenüber liegenden
Fahrbahnseite in den dortigen Straßengraben. Dabei verletzte sich der
ältere Mann. Er kam vorsorglich mit einem Rettungswagen ins
Krankenhaus. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel