Menü Zuhause

Im Polizeigewahrsam Arzt geschlagen

Euskirchen (ots) – Am Samstag gegen 02:00 Uhr wurde ein deutlich
alkoholisierter und offensichtlich hilfloser 53 jähriger Euskirchener
in das Polizeigewahrsam der Polizeiwache Euskirchen eingeliefert.
Dieser lag zuvor in Mechernich-Roggendorf auf der Landstraße und
beleidigte Passanten, die ihm helfen wollten. Ein hinzugezogener Arzt
besuchte den Volltrunkenen, um seine Gewahrsamsfähigkeit zu
untersuchen. Unvermittelt schlug der 53 jährige den Mediziner ins
Gesicht. Um weitere Angriffe auszuschließen sollte der Aggressor
fixiert werden. Er wand sich, stieß leicht mit dem Kopf gegen die
Wand und erlitt dabei eine leichte oberflächliche Platzwunde.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel