Menu Home

In der Nacht zu Mittwoch sechs Autos aufgebrochen

53919 Weilerswist; 53909 Zülpich; 53879 Euskirchen (ots) – In der
Gemeinde Weilerswist schlugen Unbekannte gleich an drei Pkw die
Scheiben ein umso in die Fahrzeuge zu gelangen. Auf der
Martin-Luther-Straße, Josef-Heibges-Straße und Heinrich-Rosen-Allee
bauten die Diebe aus den geparkten Fahrzeugen die Navigationsgeräte
aus.

Nachdem Diebe in einer Hauszufahrt auf der Eupener Straße an einem
Auto die Seitenscheibe eingeschlagen hatten, entwendeten sie eine
hochwertige Bohrmaschine.

Werkzeug mit einem Gesamtwert im mittleren vierstelligen Bereich
erbeuteten Diebe bei einem Autoaufbruch an der Trierer Straße in
Weiler in der Ebene. Hier hatten die Diebe eine Seitenscheibe des
Kleitransporters herausgehebelt und von der Ladefläche die Maschinen
entwendet. Auch in Zülpich-Geich hebelten Diebe an einem
Werkstattfahrzeug die Seitenscheibe auf. Sie öffneten danach die
Schiebetür und entwendeten von der Ladefläche diverse
Werkzeugmaschinen. Eine genaue Schadenhöhe konnte noch nicht
angegeben werden.

Bildquellen:

  • KFZ Verkehrsunfall, Unfallaufnahmeime: OTS

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel