Website-Icon Presse-Eifel

In die Tiefe gestürzt

DSC

Kall (ots) – Donnerstag Morgen (06.30 Uhr) war eine Baufirma mit der Fertigstellung einer Bodenplatte eines Hauses an der Straße „Im Fleschengarten“ beauftragt. Als ein 23-Jähriger aus Kall eine Beleuchtungseinrichtung aufstellen wollte, vertrat er sich und stürzte zirka drei Meter in den vorgesehenen Kellerschacht. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus.

Die mobile Version verlassen