Menü Zuhause

In falsche Richtung gelenkt: Auto landete auf dem Dach

Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2018 12:55 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist-Großvernich – Eine junge Frau aus
Weilerswist (18) befuhr am Donnerstagmittag (12.03 Uhr) die
Landstraße 194 in Richtung Weilerswist. Sie bemerkte, dass sie zu
dicht am Fahrbahnrand rechts fuhr. Sie wollte nach links gegenlenken,
steuerte aber nach rechts in einen geparkten Pkw, so dass es zum
Zusammenstoß kam.

Nach dem Aufprall kam es zum Zusammenstoß mit einem Verkehrsschild
und einer Hausecke. Der Pkw der Frau wurde angehoben und kam mittig
auf der Fahrbahn auf dem Dach zu liegen. Das geparkte Auto wurde
durch den Anstoß gegen ein Haus und ein Scheunentor geschoben.

Die Fahrerin verletzte sich und kam mit einem Rettungswagen ins
Krankenhaus, von wo sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen
wurde.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel