Website-Icon Presse-Eifel

In Feuerwehrgerätehaus eingebrochen

DSC

53881 Euskirchen (ots) – Hochwertige Arbeitsmaschinen erbeuteten
Unbekannte bei einem Einbruch in das Feuerwehrgerätehaus an der
Weidesheimer Straße. Ein Anwohner hatte am Dienstagmorgen (08.30 Uhr)
eine offenstehende Tür am Gerätehaus erkannt. Er informierte
daraufhin einen Schlüsselberechtigten. Dieser konnte lediglich nur
grobe Angaben zur Beute machen. Bei den festgestellten fehlenden
Maschinen handelt es sich um Gebrauchswerkzeuge der Feuerwehr mit
einem Wert im hohen vierstelligen Bereich. Ob noch weitere Maschinen
von den Dieben mitgenommen wurden ist noch unklar.

Die mobile Version verlassen