Menü Zuhause

In Gegenverkehr geschleudert

53937 Schleiden (ots) – Dienstagnachmittag (15.20 Uhr) befuhr ein
83-Jähriger aus Darmstadt mit seinem Pkw die Bundesstraße 258
(Ruppenberg) in Richtung Schleiden. Nach Zeugenaussagen verlor er
ausgangs einer Rechtskurve die Gewalt über seinen Pkw und schleuderte
in den Gegenverkehr. Hier prallte er frontal gegen einen Pkw einer
53-Jährigen aus Simmerath. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide
Fahrzeugführer sowie die 87-jährige Beifahrerin im Fahrzeug des
Darmstädters verletzt. Rettungswagen brachten sie ins Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel