Menü Zuhause

In Kiosk eingebrochen- Beute durch Polizei sichergestellt

Zuletzt aktualisiert am 22. April 2017 17:40 Uhr von Presse-Eifel

53881 Euskirchen- Flamersheim (ots) – Insgesamt 140 Stangen
Zigaretten entwendeten Unbekannte bei einem Einbruch in einen Kiosk
auf der Christian- Schäfer- Straße. Am frühen Donnerstagmorgen (02.42
Uhr) wies eine Alarmanlage auf einen eventuellen Einbruch in den
Kiosk hin. Bei Eintreffen der Betreiber und der Polizei wurde
festgestellt, dass man eine Zugangstür zu einem Einkaufsmarkt
aufgehebelt hatte. Danach gelangten die Diebe auch in den Kiosk. Hier
luden sie 140 Stangen Zigaretten in Plastiksäcke und verschwanden.
Bei der Suche nach den Tatverdächtigen konnte auf der Brunhildestraße
in Palmersheim ein Fahrzeug mit auswärtigem Zulassungskennzeichen
festgestellt werden. Bei der Inaugenscheinnahme des Innenraumes
konnten Sturmhauben und Plastiksäcke mit den offensichtlich
entwendeten Zigarettenstangen entdeckt werden. Das Fahrzeug wurde
sichergestellt. Eine Suche im Umfeld des Fahrzeuges nach den
vermeintlichen Nutzern verlief ergebnislos.

Bildquellen:

  • Polizei Pressestelle: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel