Menü Zuhause

In Kiosk eingebrochen

Weilerswist – In der Nacht zum heutigen Dienstag
brachen bislang unbekannte Täter in den Bahnhof Kiosk in Weilerswist
ein. Hinter der Verkaufstheke wurde vermutlich eine unbekannte Anzahl
an Zigaretten aus den Regalen entwendet. Die Einbrecher flüchteten
anschließend unerkannt in unbekannte Richtung. In Tatortnähe wurde
ein verdächtiges Auto festgestellt. Eine Überprüfung des Fahrzeugs
ergab, dass dieses in einem Zusammenhang mit einem früheren Einbruch
im Bereich Hamm stand. Es wurde sichergestellt. Die Ermittlungen
dauern an.

Bildquellen:

  • Einbruchschutz Vortrag Weyer: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel