Menü Zuhause

In Schule eingebrochen

Euskirchen-Flamersheim (ots) – Offenbar hinderte das schnelle Eintreffen der informierten Polizei die weitere Tatausführung eines Einbruchs an der Speckelsteinstraße. Offensichtlich hatten Einbrecher das Fenster zum Büro des Schulleiters aufgehebelt. Hier hatten sie angefangen, Schränke zu durchsuchen. Offensichtlich wurden sie bei ihrer weiteren Tatausführung gestört, da nicht alle Schränke geöffnet wurden und Einbruchswerkzeug zurück gelassen wurde. Die anschließende Suche nach den Tatverdächtigen in der Schule blieb ohne Erfolg. Sie hatten die Schule bereits unerkannt verlassen.

Bildquellen:

  • Einbruchschutz Vortrag Weyer: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel