Menu Home

In Spielhalle eingebrochen

53925 Kall (ots) – Durch eine Alarmauslösung wurden Anwohner auf
einen Einbruch am frühen Freitagmorgen (01.19 Uhr) in eine Spielhalle
an der Kölner Straße aufmerksam. Der oder die Einbrecher hatten ein
Gittertor und anschließend die Stahltür zum Spielhallenbereich
aufgebrochen. In der Halle selbst hebelten sie in kurzer Zeit sechs
Automaten auf. Die darin befindlichen Geldkassetten mit Inhalt nahmen
die Diebe mit. Offenbar hatten die Einbrecher ihr Fluchtfahrzeug im
Bereich der Hüttenstraße/Zinnstraße geparkt.

Bildquellen:

  • Einbruchschutz Vortrag Weyer: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel