Menü Zuhause

Innenhofabdeckung stand in Flammen

Euskirchen-Kuchenheim (ots) – Eine Mutter konnte sich mit ihren beiden Kindern in Sicherheit bringen.

Sonntagnachmittag (17.45 Uhr) bemerkte ein zehnjähriges Kind den Brand einer Innenhofabdeckung eines Hauses an der Kuchenheimer Straße.

Der Junge meldete den Brand seiner Mutter und wurde durch sie beauftragt die Feuerwehr zu informieren und vor dem Anwesen auf diese zu warten.

Gleichzeitig versuchte sie mit ihrer 16-jährigen Tochter den Brand zu löschen. Dies gelang nicht. Die Feuerwehr konnte den Brand umgehend unter Kontrolle bringen.

Es wurden Teile der Überdachung und Fußpfette des Reihenhauses beschädigt.

Alle drei Bewohner blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden liegt im unteren vierstelligen Euro-Bereich.

Bildquellen:

  • IMG_2483: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel