Menu Home

Jubiläums-Osterskatturnier mit Landrat Rosenke

Seit nunmehr 25 Jahren veranstaltet Landrat Günter Rosenke immer am „Gründonnerstag“ sein traditionelles Osterskatturnier – und dies in ununterbrochener Reihenfolge.
In den ersten Jahren führte er es noch als stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Weilerswist durch, seit nunmehr 21 Jahren als Landrat des Kreises Euskirchen. Aus dem gesamten Kreisgebiet konnte der Landrat Skatspielerinnen und -spieler begrüßen. Etliche von ihnen sind schon Stammgäste und kommen Jahr für Jahr gerne zum Turnier.
43 Skatfreunde reizten um den Landrat-Wanderpokal, den der Sieger, Reinhold Schäfer aus Schönau, nach zwei Durchgängen mit 1562 Punkten in Empfang nehmen konnte. Schäfer ist Mitglied im Verein der „Weilerswister Skatfreunde“ und spielt regelmäßig in der Heimatgemeinde des Landrats.
Nach vielen interessanten und spannenden Spielen, bei denen aber auch die Geselligkeit und die Freude am gemeinsamen Spiel nicht zu kurz kamen, traten die Teilnehmer mit einem der gestifteten Preise und den obligatorischen Ostereiern den Heimweg ins Osterwochenende an.
Sie dankten dem Landrat für die jahrzehntelange gute Organisation und Durchführung des Turniers und wünschten sich eine Fortsetzung im nächsten Jahr – zum 26. Osterskatturnier mit dem Landrat.
Ein besonderes Highlight der Jubiläumsveranstaltung war die Verlosung von je zwei Eintrittskarten zum Konzert von James Last am 26. April in der Lanxess-Arena in Köln. Eckhard Temp und Gerd Burghof konnten sich über den Gewinn freuen.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel