Menü Zuhause

Jugendliche geraten aneinander

53902 Bad Münstereifel (ots) – Donnerstagmittag (12.09 Uhr)
begegneten sich zwei Jungengruppen im Bereich des Bahnhofs. Nach
ersten verbalen Auseinandersetzungen gerieten die beiden Gruppen auch
körperlich aneinander. Dabei wurden zwei Jugendliche im Alter von 13
und 15 Jahren verletzt. Beide Gruppen kannten sich. Bei Eintreffen
der Polizei waren lediglich die beiden Geschädigten noch an der
Tatörtlichkeit. Durch eine Suche im Umfeld konnten die Personaldaten
von zwei Aggressoren festgestellt werden. Die Verletzten wurden mit
einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

  • Polizei: OTS

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel