Menü Zuhause

Junge Frau stieß mit Lkw und Kleintransporter zusammen

Weilerswist – Eine 18-Jährige aus der Gemeinde Weilerswist befuhr am heutigen Donnerstag um 06.50 Uhr mit ihrem Auto die Landstraße 163 aus Richtung Metternich kommend. Sie beabsichtigte nach links auf die Bundesautobahn 61 in Fahrtrichtung Köln aufzufahren. Sie beachtete aber nicht den Gegenverkehr und stieß mit einem Lkw eines 58-Jährigen aus Weilerswist zusammen. Die junge Frau rammte dann den Kleintransporter eines 22 Jahre alten Mannes aus Kempenich, der am Stopzeichen der Autobahnabfahrt stand und knickte anschließend ein Verkehrszeichen um. Die junge Frau verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Männer blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Die Schadenshöhe liegt im fünfstelligen Bereich.

Bildquellen:

  • 030518_VU_L163: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel