Menu Home

Junger Fahrer hatte keinen Führerschein

Bad Münstereifel – Ein 16-Jähriger aus der Stadt Bad
Münstereifel war am Mittwoch (11.52 Uhr) mit einem Leichtkraftrad auf
dem Parkplatz Dr.-Greve-Straße unterwegs und rutschte von hinten
gegen einen vor ihm fahrendes, auf den dortigen Parkplatz abbiegendes
Auto einer Frau (49) aus Bergheim. Dabei verletzte sich der junge
Mann, seine Maschine erlitt einen Totalschaden. Er war nicht in
Besitz eines Führerscheins. Es entstand ein Sachschaden im
fünfstelligen Bereich.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel