Menü Zuhause

Kellerbrand: Bewohner konnten sich ins Freie retten

Euskirchen-Kuchenheim – In einem Kellerraum eines
Mehrfamilienhauses in der Willi-Graf-Straße kam es am Dienstagabend
(20.40 Uhr) aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Es wurden
keine Personen verletzt. Alle 14 Bewohner hatten sich selbst ins
Freie gerettet. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.
Es entstand geringer Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache
dauern an.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel