Menu Home

Kind beim Radfahren auf PKW geprallt

Zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2019 17:12 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist (ots) – Ein achtjähriges Mädchen aus Weilerswist 
erlitt leichte Verletzungen als sie am Sonntagnachmittag gegen einen 
PKW prallte. Das Kind befuhr von der Kirschbaumallee auf die 
Parkallee, gleichzeitig steuert ein 57 jähriger aus Karlsruhe seinen 
Astra über die Parkallee in Richtung Bonner Straße. Plötzlich lenkte 
das Mädchen das Rad, mit dem sie dem PKW nun entgegenkam, auf die 
Gegenseite. Der PKW-Fahrer bremste sein Fahrzeug bis zum Stillstand 
ab. Dennoch prallte das Kind gegen die Front des Opels. Ein 
Rettungswagen nahm das Mädchen vorsorglich zur Untersuchung mit ins 
Krankenhaus aus dem sie nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. 
Es entstand sehr geringer Sachschaden.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel