Menü Zuhause

Kind vor Pkw gelaufen

Zuletzt aktualisiert am 13. Januar 2017 11:00 Uhr von Presse-Eifel

53881 Euskirchen (ots) – Mit schweren Verletzungen musste am
Donnerstagnachmittag (17.20 Uhr) ein sechsjähriges Kind durch ein
Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen
Erkenntnissen befuhr ein 34-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw
die Palmersheimer Straße aus Richtung Landstraße 11 kommend in der
Ortslage Palmersheim. Plötzlich lief ihm ein Kind direkt vor sein
Fahrzeug. Trotz einer Vollbremsung konnte er einen Zusammenstoß mit
dem Mädchen nicht mehr verhindern. Das Kind wurde auf die Motorhaube
aufgeladen und dann zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Offenbar
hatte sich das Kind von der auf dem Bürgersteig gehenden Mutter
getrennt und war auf die Fahrbahn gelaufen.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel