Menu Home

Kindergarten stand in Flammen

Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2019 13:19 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Kreuzweingarten (ots) – Einen Schaden im 
sechsstelligen Bereich verursachte ein Feuer am frühen Dienstagmorgen
(00.30 Uhr) in einem Kindergarten an der Josef-Gebertz-Straße. Ein 
Anwohner nahm ein lautes Knallgeräusch wahr. Als er nach der Ursache 
schaute, erkannte er ein Feuer im Kindergarten. Er informierte 
umgehend die Rettungsdienste. Die eingesetzten Feuerwehren konnte ein
Übergreifen der Flammen auf ein direkt angebautes Wohnhaus 
verhindern. Dies ist auch dem Umstand der frühzeitigen 
Brandentdeckung zu verdanken. Die Bewohner des Wohnhauses konnten 
sich selbständig in Sicherheit bringen. Ein Gruppenraum sowie das 
Dach der Kinderbetreuungsstätte wurden total beschädigt. Personen 
wurden nicht verletzt. Der Brandort wurde durch die Polizei 
beschlagnahmt. Sie ermittelt hinsichtlich der Brandursache.

Bildquellen:

  • Kindergarten Brand: Bene L.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel