Menü Zuhause

Kleinfeuer an Kiesgrube

Zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2019 14:46 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist (ots) – Am frühen Mittwochmorgen (05.45 Uhr) 
entdeckte ein Autofahrer bei seiner Vorbeifahrt an der Kiesgrube bei 
Metternich ein Feuer. Er informierte die Rettungsdienste und begab 
sich zur Brandstelle. Er und die eintreffende Feuerwehr erkannten 
einen kleinen Brandherd an einem Schaltkasten der Grube. Unbekannte 
hatten Unrat in der Nähe des Schaltkastens in Brand gesetzt. Die 
Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es entstand geringer Sachschaden.

Bildquellen:

  • Feuerwehr EU: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel