Kleinlaster prallt gegen Traktor

Mechernich – Mit schweren Verletzungen wurde am Dienstag (12.55 Uhr) ein 50-jähriger Mann aus Wesseling nach einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 11 mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der Mann war mit seinem Ford Transit unterwegs von Obergartzem in Richtung Enzen. In einer Rechtskurve geriet er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Hier prallte er frontal gegen das linke Vorderrad eines entgegen kommenden Traktors. Der 49-jährige Traktorfahrer aus Mechernich versuchte noch auszuweichen, was jedoch nicht gelang.

Der Transporter prallte auf das linke Vorderrad des Traktors und kippte nach dem Aufprall auf die rechte Seite. Der Frontbereich des Fahrzeugs wurde stark deformiert, wobei der Fahrer eingeklemmt wurde.

Nachdem er von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit wurde, konnte er notärztlich versorgt werden. Der Traktorfahrer blieb unverletzt.