Menü Zuhause

Knapp Zweijährige läuft gegen Pkw

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2017 16:30 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Am späten Montagnachmittag (17.30 Uhr)
stoppte ein 63-Jähriger aus Euskirchen auf der Wilhelmstraße seinen
Pkw. Er wollte auf einen frei werdenden Parkplatz an seiner
Fahrbahnseite warten. Als der Platz dann frei war, setzte er seine
Fahrt in die Parklücke fort. Beim Anfahren lief zwischen geparkten
Fahrzeugen ein Kleinkind auf die Straße. Das Kind lief vorne rechts
seitlich gegen den Pkw und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Ein
Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel