Menü Zuhause

Körperverletzung am Bahnhof Euskirchen

Euskirchen – Am Samstagnachmittag (17.10 Uhr) wurde ein
29-jähriger Mann aus Weilerswist durch zwei männliche Personen am
Bahnhof in Euskirchen verletzt. Hintergrund sind private
Streitigkeiten. Beide Täter, davon einer (36) dem Verletzten bekannt,
schlugen ohne Vorankündigung mit Teleskopschlagstöcken auf den
Weilerswister ein. Er wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel